MAITE KELLY: “Einmal ist immer das erste Mal”

Mit “Einfach Hello” ist es Maite Kelly gelungen, für den Schlager-Hit der ersten Jahreshälfte zu sorgen. Der Titel erreichte in kürzester Zeit Platz 1 der Airplaycharts, behauptete sich dort wochenlang und avancierte zudem über die musikalische Botschaft hinaus zu einem geflügelten Wort – ein “einfaches Hello” zur Begrüßung geht vielen Menschen dank Maite inzwischen leicht über die Lippen.

 

“Einmal ist immer das erste Mal” heißt nun die zweite Singleauskopplung aus Maite Kellys Erfolgsalbum “HELLO!”, das mit Erscheinen direkt auf Platz 1 der Deutschen Albumcharts einstieg. Ein sensationeller Erfolg für die Künstlerin, die damit auch das erste Mitglied der legendären Kelly Family ist, das als Solokünstler ein Nummer-1-Album vorweisen kann.

 

“100 Mal haben wir getanzt, 100 Mal war’n wir gute Freunde, 100 Mal hielten wir Distanz, 100 Mal sehnsüchtig – bis heute …”

 

Die Nähe eines Menschen spüren zu dürfen, ist das, wofür es sich zu leben lohnt. Wenn Maite Kelly in “Einmal ist immer das erste Mal” die Zeile “100 Mal hielten wir Distanz” anstimmt, wird diese Erkenntnis umso greifbarer. Ungewollt hat die Interpretin mit ihrer neuen Single einen Zeitgeist getroffen, der anrührender kaum sein könnte.

 

Manchmal gibt es im Leben diesen einen magischen Moment, in dem man etwas in einem ganz anderen Licht sieht, in dem man erkennt, was man wirklich vermißt hat. Und manchmal ist eine große Liebe viel näher, als man es sich bis dato eingestehen wollte. Oder um es mit Maite Kelly auszudrücken: “Einmal ist immer das erste Mal, einmal da feiern wir Premiere.”

 

Die erfolgreiche Musikerin beweist mit diesem herzergreifenden Song ganz bewußt, daß man Schlager auch ernsthafter definieren kann – ohne dabei jedoch auf die ungezwungene Leichtigkeit verzichten zu müssen, die Maite mit ihren Liedern seit jeher auf ihr Publikum überträgt.

 

Um ihrem Anspruch, die Herzen der Menschen zu erreichen, gerecht zu werden, braucht es nicht immer die ganz große Bühne. So wurde bei “Einmal ist immer das erste Mal” bewußt auf die Produktion eines aufwendigen Musikvideos verzichtet. Statt dessen gewährt Maite Kelly ihren Fans in Form eines sehr persönlichen Clips einen Blick hinter die Kulissen, der die Sängerin bei den Aufnahmen im Tonstudio am Mikrofon zeigt.
Ohne Distanz.
Mit viel Gefühl.
Und mit der Gewißheit, daß man diesen Song ohnehin mit dem Herzen hören, sehen und fühlen muß.

Quelle: Electrola – A Division of Universal Music GmbH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*